Bye Bye Plastik, Hallo Kaffeeform

Unsere beiden Materialkompositionen bestehen aus nachwachsenden Rohstoffen und sind frei von erdöl-basierten Bindemitteln. Sie enthalten im Gegensatz zu den meisten Bambusbechern weder bedenkliche Melamin-Harze noch Formaldehyde oder andere Weichmacher. 

Unsere klassische Materialkomposition, das Coffee Material, besteht aus Kaffeesatz und Biopolymeren.

Diese Produkte enthalten unser Coffee Material: Der Weducer Cup Refined und die Coffee Watch.

Lokal und Sozial: So entsteht unser Material mit recyceltem Kaffeesatz

Uns sind kurze Lieferwege und lokale Potenzialnutzung sehr wichtig, das Material und all unsere Produkte werden in Deutschland hergestellt. So sieht der Produktionsprozess von unserem Coffee Material aus:

  1. Schritt: Ein Fahrradkollektiv sammelt den Kaffeesatz aus Berliner Cafés ein.

  2. Schritt: Der Kaffeesatz wird in einer sozialen Werkstatt in Berlin getrocknet.

  3. Schritt: Der getrocknete Kaffeesatz wird zusammen mit anderen pflanzenbasierten Polymeren an unserem Produktionsstandort in Deutschland zu Produkten weiterverarbeitet.

  4. Schritt: Unsere Produkte werden von unserem Berliner Lager in Zusammenarbeit mit einer sozialen Werkstatt verschickt.

  5. Schritt: Unsere Produkte sind bereit für den jahrelangen Einsatz bei dir. Der Kaffee Kreislauf schließt sich.

Kaffee war erst der Anfang

In unserer neuen Komposition arbeiten wir mit recycelten Holzfasern und Biopolymeren. Dafür nutzen wir Holzreste, die in der Produktion holzverarbeitender Betriebe in Süddeutschland anfallen und sonst weggeworfen werden.

Vielseitig und individuell: Unser Material mit recycelten Holzfasern hat kein Kaffeearoma, aber einen subtilen, natürlichen Holzduft und ist somit neutraler. Ein weiteres Plus: das Material lässt sich (mit gesundheitlich unbedenklichen Pigmenten) einfärben für noch mehr Variation und Vielfältigkeit.

Essentielle Merkmale, auf die Kaffeeform so stolz ist, bleiben wie sie sind: Ein robustes, langlebiges aber leichtes Material, ressourcenschonend aus einem recycelten Abfallprodukt und natürlichen, pflanzlichen Bestandteilen, produziert lokal und sozial in Deutschland.

Diese Produkte enthalten das Wood Material: der Weducer Cup Refined, der Weducer Cup Essential und der Weducer Cap.

Häufig gestellte Fragen zu unserem Material

Sind Kaffeeform Produkte gesundheitlich unbedenklich?

Die gesundheitliche Unbedenklichkeit unserer Produkte steht für uns natürlich an erster Stelle  Daher werden unsere Produkte regelmäßig in einem unabhängigen Labor getestet und entsprechen strengen Vorschriften der EU-Lebensmittelverordnung.

Können Kaffeeform Cups in die Spülmaschine?

Unsere Produkte können regelmäßig in der Geschirrspülmaschine gewaschen werden und überstehen auch so manchen Sturz auf harten Untergrund. Daher haben sie eine verhältnismäßig lange Lebensdauer.

Sind Kaffeeform Produkte kompostierbar?

Da das Material für den dauerhaften Gebrauch entwickelt wurde, kann es unter normalen Umständen nicht einfach auf dem Kompost verrotten. Bei der Entsorgung unserer Produkte im Hausmüll werden diese innerhalb Europas verbrannt (thermische Entsorgung). Die bei der Verbrennung freigesetzte CO2-Menge entspricht dabei der Menge, die beim Wachstum der Pflanze gebunden wird.

Wir arbeiten allerdings an einem Rückführsystem, sodass unsere Produkte zunächst nicht entsorgt werden müssen, sondern wieder in den Kreislauf zurückgeführt werden und für die Produktion neuer Produkte verwendet werden können. 

Weiterführende Infos findest du in unseren FAQs.